logo_2
IDOL e.V.


                                                 
 

Mai 2013 - 5 Jahre Gemeindepartnerschaft Barleben – Lukavac

Mit der Unterzeichnung der Urkunde durch die beiden Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff und Dzevad Mujkic am 6. April 2008 anlässlich der Tourismusmesse in Lukavac bekundete die Gemeinde Barleben und die Gemeinde Lukavac aus Bosnien-Herzegowina ihre kommunale Partnerschaft. In den vergangenen fünf Jahren wurde diese Partnerschaft in vielen Projekten mit Leben erfüllt. Sei es durch Besuche auf der Verwaltungsebene zum Erfahrungsaustausch oder durch Projekte im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich, die durch den Partnerschaftsverein IDOL e.V. getragen wurden. Es sollen hier nur die Beteiligungen der Jugendhandballmannschaften aus Lukavac am Börde-Cup-Turnier, der Jugendlichen an den internationalen Workcamps in Barleben, verschiedene Projekte am Gymnasium Lukavac zum Erlernen der deutschen Sprache und die Beteiligungen der Gemeinde Barleben an der jährlichen Tourismusmesse in Lukavac genannt werden.
Das 5-jährige Jubiläum der Partnerschaft sollte auf der diesjährigen Messe besonders gewürdigt werden. Eine Delegation aus Barleben mit dem Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff, den Dream-Dancern und der Kautschukakrobatin des OK-Live Ensembles, der Tanzgruppe Ü 50 der Volkssolidarität, dem Heimatverein Barleben  und dem Partnerschaftsverein Idol vertreten u. a. durch die Vorsitzende Petra Görs und deren Stellvertreter Hennry Hass begab sich auf die Reise nach Lukavac. Messe-Lukavac-2013_2Mit dabei auch ein sorbisches Volkstanzensemble aus der befreundeten Gemeinde Nebelschütz, ebenfalls Mitglied des IDOL e. V., mit ihrem Bürgermeister Thomas Zschornack an der Spitze.
Mit einem Rahmenprogramm wurde am Himmelfahrtstag die Messe eröffnet. Die Tanzgruppen aus Barleben und Nebelschütz fügten sich ebenso wie die Kautschukakrobatin nahtlos in das Programm der bosnischen Künstlergruppen ein und ernteten viel Applaus der Zuschauer.
Am Freitagabend gab es dann eine durch den Partnerschaftsverein IDOL organisierte offizielle Veranstaltung zum 5-jährigen Bestehen der kommunalen Partnerschaft. 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung des Kantons und der Gemeinde Lukavac waren der Einladung gefolgt. Darunter der Botschafter der tschechischen Republik, der türkische Kulturattache, der Messedirektor, der Direktor des Zementwerkes, der Präsident der Handwerkskammer Tuzla sowie verschiedene Minister der kantonalen Regierung.Messe-Lukavac-2013_1
Die deutsche Botschafterin in Bosnien-Herzegowina, Ulrike Maria Knotz, sprach in ihrer Grußbotschaft von einer beispielhaften Partnerschaft zwischen den beiden Kommunen und würdigte das Engagement derjenigen, die diese Partnerschaft ermöglichen und mit Leben erfüllen. Ihr Dank ging an die beiden Bürgermeister der Gemeinden Barleben und Lukavac und an den Partnerschaftsverein IDOL. Auch die beiden Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff und Dzevad Mujkic bekräftigten in ihren Grußworten an die Versammelten diese Partnerschaft und wünschten auch für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit.
Petra Görs als Vorsitzende des Partnerschaftsverein IDOL e.V. zeichnete Dzevad Mujkic mit der Ehrenmedaille in Gold des Partnerschaftsverein IDOL für sein Engagement in den partnerschaftlichen Beziehungen aus. Die Ehrenmedaille in Silber erhielt seine Gattin als Direktorin des Gymnasiums Lukavac für ihre Aktivitäten zur Förderung der Jugendbegegnungen und der deutschen Sprache am Gymnasium.

Impressum